MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD ZURÜCK IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD
MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD ZURÜCK

Vor Ort wurde eine ca. 500m2 große Gewässerverunreinigung erkundet.


Die Feuerwehr setzte zwei Boote ein, um den wassergefährdeten Stoff mit Ölsperren und Bindemittel aufzunehmen.                           

Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Offenburg und das Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz hinzugezogen.


Der Einsatz zog sich über mehrere Stunden hin.



























EINGESETZTE FAHRZEUGE WEITERE EINSATZKRÄFTE 07.06.2020 10:27 UHR UMWELTEINSATZ TECHNISCHE HILFELEISTUNG

Feuerwehr Offenburg:

Sondereinheit Wasser- und Eisrettung


Polizei


Landratsamt:

Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz